Kennt ihr das sicherste Mittel, ein Kind unglücklich zu machen? Ihr müßt es daran gewöhnen, alles zu erhalten. Sein Verlangen wächst unaufhörlich. Bald oder spät wird euch die Ohnmacht zwingen, ihm etwas zu versagen, und dies ungewohnte Versagen wird ihm weit größere Qual sein als die Entbehrung des verlangten Gegenstandes. (Jean-Jacques Rousseau) 

Seit September 2015 gibt es in Aldingen die „Grashüpfer“. In mittlerweile zwei Gruppen werden 2-6 jährige Kinder, vorrangig aus Pattonville, betreut.

 

Wir haben unseren Standort gegenüber des Pferdehofs Pfisterer auf einer herrlichen Obstbaumwiese. Auf dem Gelände gibt es zwei geräumige Bauwägen, ein Toilettenhäuschen, einen großen Sandspielbereich und drei Matschhügel. In der näheren Umgebung können wir den Pferdehof besuchen, die umliegenden Felder und Wiesen erkunden und Ausflüge in den Wald machen.

 

In einem natürlichen Umfeld können die Kinder vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten nutzen und sich selbst und ihre Umwelt im jahreszeitlichen Rhythmus mit allen Sinnen erfahren.

 

Die Grashüpfergruppe ist für 2-6jährige Kinder. Sie werden von vier Erzieherinnen und zwei FSJ-Kräften betreut.

Öffnungszeiten: Montag – Freitag    7.30 Uhr – 13.30 Uhr  (unter 3jährige nur bis 12.30 Uhr)

Schließtage: max. 30 Tage im Kindergartenjahr (aktueller Ferienplan siehe „Schließzeiten“)